Banner
VOBS MoodleqibbSchreibtrainerOffice 365

B1ab bei den Bregenzer Festspielen

21.06.2016 13:13
Von: Eva Schneider
Kategorie: LBSBR3

Exkursion hinter die Kulissen

Exkursion der B1b (Bürokaufmann/frau) und der B1a (Verwaltungsassistenten/-innen) zu den Bregenzer Festspielen am 20. Juni 2016

 

Am 20. Juni folgten die B1a und die B1b der Einladung von Frau Theresa Wagner (Lehrlingsbeauftragte der Kongresskultur Bregenz GmbH) und besichtigen die „Bregenzer Festspiele“ bei bestem Wetter (1. Tag seit langem mit blauem Himmel) mit den Klassenvorständen Eva Schneider und Oliver Anwander.

… die Exkursion zur weltweit bekannten Kulturstätte am Bodensee begann um 10 Uhr mit einer interessanten Einleitung vom Vertriebsleiter des Unternehmens. Unter anderem wurde uns erklärt, dass in diesem Gebäude zwei Unternehmen untergebracht sind – zum einen die „Bregenzer Festspiele“ (Eigentümer bzw. Gesellschafter der GmbH ist eine Privatstiftung) und zum anderen die „Kongresskultur Bregenz GmbH“ mit dem 100 % Gesellschafter der Stadt Bregenz!

Die Lehrlingsverantwortliche, Frau Wagner Theresia führte uns durch diesen ereignisreichen und tollen Vormittag, abseits vom Schulalltag, mit Blick in ein Unternehmen, welches auch einige Lehrlinge selbst ausbildet. Unsere Schülerin Mia Forster hat uns diese Möglichkeit eröffnet und diese Veranstaltung zusammen mit der Fachlehrerin Fr. Schneider organisiert.

Anschließend gingen wir raus auf die Seebühne und dort holte uns der Bühnenmeister „Archi“ ab. Er führte uns hinter die Kulissen und erklärte uns die technischen Details der Bühne bzw. die Manege der Künstler und Künstlerinnen.

Darauf folgend zeigten uns die zwei Technik-Lehrlinge und deren Ausbildner die akustische und visuelle Ausstattung (z. B. 3-D Klang bzw. Hören) der Bühne und der angrenzenden Räumlichkeiten. Besonders war noch, dass wir auf das Laufgitter in 12 Meter Höhe, über der Werkstattbühne durften, - alle Mutigen ohne Höhenangst.

… dieser etwas andere Schultag, nach dem Motto „Raus aus dem Klassenzimmer“ hat uns gut gefallen. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Einladung recht herzlich bedanken.