Banner
VOBS MoodleqibbSchreibtrainerOffice 365

Interessanter Vortrag über Bolivien

09.12.2013 14:22
Von: SchülerInnen der B1a/b
Kategorie: LBSBR3

andere Kulturen kennenlernen

Bolivien - aus erster Hand

Frau Verena Batlogg ist eine in der Schweiz geborene und in Bludenz aufgewachsene Fachfrau für Wirtschaftskunde. Sie studierte u.a. in den USA und in Großbritannien. Zuletzt arbeitete sie für einen bolivianischen Lebensmittelkonzern.

Sie besuchte unsere Schule und zeigte unseren SchülerInnen interessante Bilder von ihrer Tätigkeit in Bolivien. Viele unbekannte Fakten und Tatsachen wurden den SchülerInnen nähergebracht. Die Eindrücke und Stellungnahmen der SchülerInnen beweisen dies:

 

Der Vortrag war sehr aufregend, wir haben sehr viel Neues und Interessantes erfahren. Am Interessantesten fanden wir die Entstehung des Kaffees da wir beide regelmäßig Kaffee trinken.

Monika und Melanie

 

Uns hat der Vortrag gut gefallen, da die Vortragende laut und in einem gut verständlichem Englisch gesprochen hat. Was wir Neues gelernt haben ist, dass zwei Firmen (RedBull und Wolford) aus Vorarlberg auch in Bolivien bekannt sind. Den Rest fanden wir natürlich auch interessant, wobei wir auch sagen müssen dass es sich ab und zu ein wenig in die Länge gezogen hat.

Tamara & Hannah

 

Wir empfanden den Vortrag von Frau Batlogg äußerst interessant. Durch diesen Vortrag über Bolivien haben wir viele neue Informationen erfahren wie z.B. Bolivianer  verwechseln oft Österreich mit Australien (Austria – Australia).  Redbull und Doppelmayer sind bekannte österreichische Marken dort und La Paz die Hauptstadt von Bolivien liegt über 3000 Kilometer hoch. Auch über Verena  Batloggs Lebenslauf haben wir einen großen Einblick bekommen.

Michelle M. und Janine J.

 

Der Vortrag über Bolivien war sehr gut, da man viele neue und interessante Sachen erfahren hat. Zum Beispiel, dass der Flughafen „El Alto“ zu den höchst gelegenen Flughäfen Welt weit gehört. Wir haben von Lebensmitteln gehört die für uns unbekannt waren. Zum Beispiel: Maca, Achiote, etc.

Leon und Bianca

 

Mir hat der Vortrag sehr gut gefallen, da es eine gute Abwechslung zum normalen Unterricht ist und man auch was anderes lernt. Es war sehr interessant, etwas von Bolivien und von dem Leben von Verena Batlogg zu erfahren. Frau Batlogg hat uns Bolivien von den verschiedensten Seiten gezeigt und vorgestellt. Zum Beispiel hat sie uns erklärt wie das Leben & die Wirtschaft ist, was es dort alles gibt. Aber auch die Hintergründe, die man aus den Medien oder sonst nicht mitbekommt, hat sie uns sehr umfassend erklärt. Ich fände es gut, wenn wir mehr solche Vorträge hätten.

Jessica

 

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei Frau Batlogg für ihre interessanten Ausführungen bedanken.

 

Die Schüler und Schülerinnen der B1a/B1b/B1d

sowie die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer