Banner
VOBS MoodleqibbSchreibtrainerOffice 365

Lehrausgang Champignon Lenz

28.05.2013 12:15
Von: Christiane Meusburger
Kategorie: LBSBR3

Veronika - der Lenz ist da!

 

Lehrausgang Champignon Lenz 27. Mai 2013

Die Schüler/Innen der ersten Will*-Klasse erhielten am Montag einen genauen Einblick in die Champignonproduktion. Champignons und Babys haben eine große Gemeinsamkeit: Sie wollen Beide 365 Tage im Jahr behütet werden. Dies stellt eine große Herausforderung für den Familienbetrieb dar.

Vor Ort, beim Stollen neben dem Kloster Marienberg, werden seit Jahrzehnten Champignons gezüchtet. Dies ist der einzige Produktionsort dieser Art im Westen Österreichs. Der Hauptrohstoff für das Wachstum ist Pferdemist. Das Substrat wird aus Belgien bezogen. Viermal jährlich kann unterm Gebhardsberg geerntet werden. Die Erntezeit beträgt zwischen vier bis sechs Wochen. Hygiene gilt beim Sackkultursystem als oberstes Gebot. Des Weiteren gewährleistet dieses System ein einfaches Handling. Alle fünf Tage werden die Behälter mit Wasser gegossen. Drei Pflückerinnen sind für die Ernte und deren Einteilung in die verschieden Qualitätsklassen verantwortlich. Die Champignons werden zu 100% in Vorarlberg abgesetzt.

Herzlichen Dank an Herrn Lenz für die einmalige Führung!