Banner
VOBS MoodleqibbSchreibtrainerOffice 365

Straßburg – Eine erlebnisreiche Reise

22.11.2012 16:31
Von: Gerhard Achberger
Kategorie: LBSBR3

2 tolle Tage verbrachte die B3a in Straßburg als Siegerin des Projektes „Vorarlberg 2030“.

Nachdem unsere Klasse Gewinnerin des Projektes „Vorarlberg 2030“ mit dem Projektnamen Mir körand dazua wurde, stand als Siegerpreis eine erlebnisreiche Reise in die französische Stadt Straßburg an.

Am ersten Tag fand eine Führung durch den Europarat statt. Eine Institution mit 47 Mitgliedsstaaten, deren Aufgabenschwerpunkte die Einhaltung der Menschenrechte, etc. ist. Wir konnten  den Plenarsaal besichtigen und interessante Dinge über den Europarat erfahren. 

Nach einer Stadtführung durch Straßburg und einer Mahlzeit beim „Mäcci“ flanierten wir abends durch das weihnachtlich dekorierte Straßburg und machten ein paar Stopps in den Bars der Stadt. 

An nächsten Tag stand der Besuch des Europaparlaments statt. Die österreichischen
EU-Abgeordneten Elisabeth Köstinger und Dr. Otmar Karas informierten uns über den Aufbau des Europaparlaments und die Arbeit der Parlamentarier.

Wir hatten das Glück, dass in dieser Woche gerade eine Sitzung des Europaparlaments stattfand. So konnten wir eine Sitzung auf den Besucherrängen verfolgen und in der Praxis sehen, wie Demokratie funktioniert. 

In der Nacht kamen wir wieder in Vorarlberg an. Wir nahmen viele Eindrücke und auch lustige Erlebnisse von der Reise mit.